Privatpraxis für Psychotherapie und Beratung Dipl.-Psych. Christina Heil

Was ist psychologische Beratung?

Manchmal gibt es im Leben belastende Situationen, bei denen die eigenen Bewältigungsstrategien und die Unterstützung durch Partner, Familie oder Freunde nicht ausreichen. Psychologische Beratung kann dann helfen, das eigene Wohlbefinden, die Beziehung zu anderen Menschen oder die eigene Leistungsfähigkeit zu verbessern. Die Abgrenzung zwischen Beratung und Psychotherapie besteht darin, dass Psychotherapie die Behandlung einer psychischen Erkrankung darstellt, während sich Beratung an psychisch gesunde Menschen in Krisensituationen richtet. Durch eine Beratung verringert sich auch das Risiko, dass sich Probleme verhärten und sich zu einer psychischen Erkrankung entwickeln.
Die Beratung kann entweder persönlich in meiner Praxis erfolgen oder telefonisch, wenn Sie weit entfernt wohnen, nur wenig Zeit haben oder aufgrund einer Krankheit oder Behinderung meine Räumlichkeiten nicht aufsuchen können.

Beispiele für Situationen, in denen Beratung hilfreich sein kann, sind:
  • Stress oder Konflikte am Arbeitsplatz oder Verlust des Arbeitsplatzes
  • Konflikte in der Partnerschaft, Trennung oder Scheidung
  • Unsicherheit in der Kindererziehung
  • Tod eines nahe stehenden Menschen
  • Angehörige mit einer psychischen oder körperlichen Erkrankung
  • Diagnose einer schweren körperlichen Erkrankung
  • Umgang mit einer Behinderung oder mit den Folgen eines Unfalls
  • Verdacht auf Hochbegabung
  • Umgang mit den Besonderheiten und Herausforderungen einer Hochbegabung
Blaue Blume umgeben von Kieselsteinen

Wie läuft eine Beratung ab?

Die Anzahl und Häufigkeit der Termine richtet sich ganz nach ihren individuellen Wünschen und Zielen. Ich unterstütze Sie, Ihre Probleme im Kontext Ihrer Lebensgeschichte zu verstehen und erarbeite aufbauend auf Ihren Kompetenzen und Ihren bisherigen erfolgreichen Bewältigungsstrategien mit Ihnen gemeinsam einen hilfreichen Umgang mit der Situation. Unsere Arbeit beinhaltet beispielsweise das Hinterfragen von Denkmustern, Selbstbeobachtung im Alltag, die Entwicklung von Strategien zum Umgang mit Gefühlen und das Ausprobieren neuer Verhaltensweisen oder Kommunikationsstile. Am Ende der Beratung überprüfen wir, inwieweit wir Ihre Ziele erreichen konnten und was Sie für die Zukunft mitnehmen können.
Praxisraum Christina Heil

Wer übernimmt die Kosten für eine Beratung?

Die Kosten für eine psychologische Beratung sind grundsätzlich von Ihnen selbst zu tragen und orientieren sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten.
Krankenkassen übernehmen lediglich die Kosten für Psychotherapie, die dann erfolgt, wenn eine psychische Erkrankung vorliegt.
Praxis für Psychotherapie
Dipl.-Psych. Christina Heil
Kandelstraße 13
75179 Pforzheim
Tel.: 07231/7757485
E-Mail: ObscureMyEmail
Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn Sie Interesse an meinem Angebot oder Fragen dazu haben.
Ich freue mich auf Sie!